Rebecca Hannon

Rebecca Hannon
Laminat ist ein Oberflächenmaterial, das aus mehreren miteinander verklebten Schichten besteht. Jeder von uns kennt laminierte Oberflächen von Zuhause – sei es in der Küche, im Bad oder auf dem Boden. Dank Rebecca Hannon brilliert Laminat auch als Schmuck am Körper. Sie beweist mit ihrer Arbeit, dass Schmuck seinen Wert nicht zwingend aus teuren Materialien beziehen muss. Rebecca Hannon ist bekannt als experimentelle Künstlerin, eine, die nicht stillstehen kann, sich immer weiter entwickeln will. Neugierig und voller Begeisterung ist sie ständig auf der Jagd nach unkonventionellen Materialien und Techniken, mit denen sie neue Idee generieren und ausdrücken kann.
Rebecca Hannon spielt mit Laminat, als wäre es buntes Papier. Ausgeschnittene Formen, übereinander, nebeneinander, ineinander, wirken zufällig in ihrer Anordnung, sind aber sehr sorgfältig artikuliert und interagieren frisch und mutig mit dem menschlichen Körper.
In ihrer Laminat-Serie spiegeln sich die heiteren Farben der Häuser von Nova Scotia (Kanada) wieder. Ihre Kompositionen sind leicht und fröhlich bunt. Die Farben versetzen einen zurück in die Kindheit, erinnern an Collagen mit Papier, an Miro und Matisse und machen einfach nur Freude.

Bruna Hauert